Häufige Fragen

 

Wie kommt das Sauna- oder Badefass zu mir?

Wir liefern es direkt bis vor Ihre Haustür bzw. in Ihren Garten und holen es dort auch wieder ab. Eine Selbstabholung ist leider nicht möglich.

 

Das Badefass wird über Schienen von der Ladefläche einer T5-Pritsche abgelassen. Es steht auf einer rollbaren Plattform, die vor Ort auf einem befestigten, trockenen, schnee- und eisfreien Grund noch weniger Meter bewegt werden kann. Es können hier jedoch keine großen Hindernisse überwunden werden und das Fass kann weder gehoben noch getragen werden.

 

Das Saunafass wird auf einem Hänger angeliefert, der vor Ort abgestellt und ausgerichtet wird. Er kann aufgrund seines Gewichtes vor Ort weder per Hand gezogen noch geschoben werden.

 

Für den Aufbau der Fässer vor Ort planen wir standardmäßig jeweils gut 15 Minuten ein. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, weil die Gegebenheiten vor Ort nicht optimal sind oder Sie einen speziellen Abstellort wünschen, der einen höheren Arbeitsaufwand erfordert, so erlauben wir uns, diese zusätzliche Arbeitszeit in Rechnung zu stellen (siehe AGBs). Falls Sie nicht sicher sind, ob Ihr Abstellort geeignet ist, kontaktieren Sie uns gerne vorab und schicken Sie am besten gleich ein paar Fotos mit.

 

Wie viele Personen haben in den Fässern Platz?

Badefass: Bis zu 7 Personen gleichzeitig

Saunafss: 4 Personen gleichzeitig

 

Wie werden die Fässer beheizt?

Unsere Fässer werden ausschließlich mit Holz beheizt. Das Anschürholz liefern wir gegen einen kleinen Aufpreis gerne mit. Strom brauchen Sie nur für die Beleuchtung an den Fässern - hierfür reicht eine normale Kabeltrommel. 

 

Wie lange dauert das Heizen?

Badefass: 3-4 Stunden (für 37 °C)

Saunafass: ca. 1 Stunde (für 80 °C) 

 

Benötige ich Starkstrom zum Beheizen?

Nein! Unsere Sauna- und Badefässer werden ausschließlich mit Holz beheizt. Lediglich für die LED-Beleuchtung in und um die Fässer ist gegebenenfalls eine Kabeltrommel nötig.

 

Wie kommt das Wasser ins Badefass?

Das Badefass befüllen Sie mit einem gewöhnlichen Gartenschlauch.

 

Welches Aufgussöl darf ich für die Sauna verwenden?

Verwenden Sie bitte nur ausgewiesene Saunaöle in Verbindung mit Wasser (z. B. von Kneipp), die Sie ebenfalls bei uns mitbestellen können. Verwenden Sie NIEMALS Alkohol oder selbst gebraute Aufgüsse aus Pflanzenteilen oder ähnlichem.

 

Kann ich das Sauna- oder Badefass selbst abholen?

Leider ist eine Selbstabholung nicht möglich. Die Fässer werden nach der Anlieferung je nach den Gegebenheiten vor Ort ausgerichtet und stabilisiert. Dies kann und muss ausschließlich unser Mitarbeiter machen.

 

Wie viel Platz benötigen die Fässer?

Generell benötigen Sie eine Abstellfläche (in Ihrem Garten oder in Ihrer Einfahrt), die befahrbar, schnee- und eisfrei sein muss.

Das Badefass benötigt mindestens 2,7 x 2 x 3,5 m (L x B x H).

Das Saunafass benötigt mindestens 4,5 x 2,6 x 3,5 m (L x B x H)

 

Ich möchte mir das Fass gerne an einen See oder an einen schönen Ort in der Natur liefern lassen - geht das?

Ja, sofern der Grundstückseigentümer bzw -besitzer sein Einverständnis gegeben hat und das Fass bzw. die Fässer auch bei Nichtnutzung bewacht sind.
 

Das Saunafass/Badefass wurde geliefert, ich möchte es aber gerne doch umplatzieren - geht das?

Leider nein! Die Fässer haben exakt dort zu verbleiben, wo sie bei der Anlieferung mit Ihrem Einverständnis platziert worden sind.
 

Muss ich das Badefass/Saunafass selbst reinigen und wenn ja, wie?

Bitte reinigen Sie die Fässer nach der Benutzung nur besenrein: Das Saunafass ggf. fegen, das Badefass einmal mit klarem Wasser ausspülen. Asche und Glut aus den Öfen entfernen. Den Rest erledigen wir: Die Fässer sowie das dazugehörigen Zubehör werden nach jeder Abholung mit speziell dafür vorgesehenen Mitteln desinfiziert und geputzt.

 

Warum wird eine Kaution verlangt und was passiert damit?

Wie bei einer Autovermietung verleihen auch wir Gegenstände, die einen hohen Wert haben. Unsere Sauna- und Badefässer wollen pfleglich behandelt werden. Gerne überlassen wir Ihnen als Mieter für einen gewissen Zeitraum die Verantwortung dafür und bitten um Ihr Verständnis, dass wir daher pro Fass eine Mietsicherheit in Höhe von 250,- Euro verlangen (im Vergleich zum Wert der Fässer ein eher kleiner Betrag). Diese Kaution wird mit dem Mietbetrag in Rechnung gestellt oder bei Anlieferung in bar bezahlt. Sofern keine Schäden an unseren Fässern entstanden sind, wird die Kaution bei Abholung zurückbezahlt oder noch am gleichen Tag zurücküberwiesen.

 

Was passiert im Falle einer Stornierung?

Mit der Überweisung des Rechnungsbetrages wird Ihre Reservierung verbindlich, das heißt, Sie haben die Sicherheit, dass wir an Ihrem Wunschtermin bzw. in Ihrem Wunschzeitraum ein Wellnessfass liefern. Allerdings sind unsere Wellnessfässer sehr begehrt, weshalb wir einem anderen Kunden unter Umständen absagen müssen, der gerne am gleichen Tag oder im gleichen Zeitraum gebucht hätte.
Bitte haben Sie daher Verständnis dafür, dass eine Stornierung nur bis 22 Tage vor Mietbeginn kostenfrei möglich ist. Der nachfolgenden Liste können Sie entnehmen, welchen prozentuellen Anteil vom überwiesenen Rechnungsbetrag bzw. Gutscheinbetrag wir uns abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung erlauben einzubehalten.

 

Stornierung vor
eigentlichem
Mitbeginn
Einbehaltung des Rechnungsbetrages
bis einschließlich 14 Tage 100 %
15 Tage 90 %
16 Tage 80 %
17 Tage 70 %
18 Tage 60 %
19 Tage 50 %
20 Tage 40 %
21 Tage 30 %
22 Tage und mehr 0 % (volle Rückerstattung)

 

Und in Zeiten von Corona?

Wir liefern ... aber halten uns dabei streng an die Vorgaben und haben - nicht erst seit Corona - unser eigenes Hygienekonzept:

 

Anfragen und Buchungen erfolgen kontaktlos per Telefon oder E-Mail. Die Bezahlung erfolgt entweder kontaktlos per Überweisung oder unter Einhaltung der Abstandsregeln und Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in bar.

 

Die Anlieferung der Fässer erfolgt unter Einhaltung der Abstandsregeln und Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. Die Benutzung der Fässer erfolgt unter voller Verantwortung der jeweiligen Mieter entsprechend den zum Mietzeitpunkt gültigen Vorgaben des Bundesinnenministeriums.

 

Unsere Badefässer werden nach jeder Vermietung vollständig desinfiziert (Wanne, Getränkehalter, Treppen, Fußböden, Griffe und andere Fläche, die Körperkontakt haben sowie das zur Verfügung gestellte Zubehör). Zudem werden unsere Badefässer nach jeder Vermietung stoßchloriert.

 

Unsere Saunen werden nach jeder Vermietung vollständig desinfiziert (alle Liege- und Sitzflächen, Wände sowie Fußböden, Griffe und andere Fläche, die Körperkontakt haben sowie das zur Verfügung gestellte Zubehör). Zudem werden unsere Saunen nach jeder Vermietung auf über 100 °C erhitzt.

 

Kontakt

Tel: 01 57-71 95 29 84

info@wellnessfass-verleih.de
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wellnessfass-Verleih Lenggries, A. Büttner