Eintauchen & Entspannen

Unsere Badefässer der Marke Skargards Rojal bieten mit einem Durchmesser von 1,90 Metern Platz für bis zu 7 Personen gleichzeitig. Der integrierte Zirkulationsofen wird mit Holz befeuert und sorgt dafür, dass Sie kontinuierlich warmes Wasser haben – und zwar ganz natürlich ohne Strom.

 

Zubehör wie Brennholz, eine Gartendusche, einen Gartenschlauch und vieles mehr können Sie gegen einen geringen Preis dazubuchen.

Und so einfach gehts:

1  Unverbindliche Anfrage

Sie haben einen Wunschtag oder -zeitraum? Dann nehmen Sie am besten über unser Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon mit uns Kontakt auf, damit wir Ihnen sagen können, ob ein Badefass für Ihren Wunschzeitraum verfügbar ist. Oder füllen Sie unsere unverbindliche Buchungsanfrage aus.

 

2  Buchung & Bezahlung

Nach Ihrer unverbindlichen Anfrage, melden wir uns bei Ihnen, um Ihnen zu sagen, ob zu Ihrem Wunschtermin noch ein Fass frei ist oder schlagen ggf. einen Alternativtermin vor und erstellen  ein unverbindliches Preisangebot für Sie.

 

Sobald Preis und Termin vereinbart sind, bekommen Sie eine Mietvereinbarung zum Ausfüllen und eine Rechnung. Nach Zahlungseingang ist Ihre Buchung verbindlich.


Die genaue Uhrzeit der Anlieferung wird kurz vor Mietbeginn mit Ihnen vereinbart.

3  Anlieferung

Wir liefern das Badefass bis an Ihren gewünschten Ort am ersten Miettag.

 

Es wird über Schienen von der Ladefläche einer T5-Pritsche abgelassen. Es steht auf einer rollbaren Plattform, die vor Ort auf einem befestigten, trockenen, schnee- und eisfreien Grund noch weniger Meter bewegt werden kann. Es können hier jedoch keine großen Hindernisse überwunden werden und das Fass kann weder gehoben noch getragen werden.

 

Für den Aufbau der Fässer vor Ort planen wir standardmäßig jeweils gut 15 Minuten ein. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, weil die Gegebenheiten vor Ort nicht optimal sind oder Sie einen speziellen Abstellort wünschen, der einen höheren Arbeitsaufwand erfordert, so erlauben wir uns, diese zusätzliche Arbeitszeit in Rechnung zu stellen (siehe AGBs).

 

Das Badefass verbleibt dann während der gesamten Mietdauer dort, wo wir es abgeladen haben und darf nicht mehr bewegt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass für das Badefass eine Abstellfläche von mindestens 2,7 x 2 x 3,5 Meter (Länge x Breite x Höhe inklusive Ofenrohr) notwendig ist.

 Eine Selbstabholung ist leider nicht möglich.

 

Unser Mitarbeiter wird Ihnen vor Ort alles erklären und die wichtigsten Infos zur Benutzung erhalten Sie zusätzlichen in Form eines kleinen Merkblatts. Und dann kann es auch schon losgehen ...

4  Befüllen und Heizen

Die Befüllung (ca. 1.000 Liter Wasser) übernehmen Sie schließlich ganz einfach selbst mit Hilfe eines Gartenschlauchs (auf Wunsch ebenfalls über uns leihbar).
Dies dauert bis zur erforderlichen Höhe etwa 45 Minuten.

 

Wenn das Fass bis zu einer bestimmten Höhe befüllt ist, dürfen Sie mit der Beheizung des Ofens beginnen. Bei richtiger Befeuerung hat das Wasser nach 3-4 Stunden eine angenehme Badetemperatur.

5  Baden

So lange und so oft sie wollen! Während des Badens regulieren Sie die Temperatur ganz einfach indem Sie nachheizen oder kaltes Wasser nachfüllen.

6  Nach dem Baden

Genug entspannt? Dann müssen Sie eigentlich nur folgendes beachten: Zunächst den Ofen erkalten lassen und dann das Wasser komplett über einen Regler an der Unterseite des Beckens auslassen. Vor der Abholung sollte es mit klarem Wasser kurz ausgespült werden - den Rest erledigen wir!

7  Abholung

Am Folgetag des letzten Miettages (je nach Vereinbarung) holen wir das Badefass morgens wieder ab.

 

Noch Fragen offen?

In unserer Rubrik "Häufige Fragen" finden Sie vielleicht schon eine Antwort darauf. Falls nicht: Kontaktieren Sie uns gerne - wir stehen mit Rat und Tat zur Seite.

 

Kontakt

Tel: 01 57-71 95 29 84

info@wellnessfass-verleih.de
oder nutzen Sie unser
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
Wellnessfass-Verleih Lenggries, A. Büttner